Christine Hirzel aus Stuttgart

„Ich begleite Menschen dabei, sich auf die Suche nach ihrem wahren Ich zu machen.“

Über mich

Ich bin verheiratet und Mutter zweier Söhne.
Geboren 1970, aufgewachsen in Stuttgart.

Ausbildung zur Gymnastik-und Sportlehrerin an der Kleine-Nestler-Schule München, Abschluss als Dipl. Gymnastik-und Sportlehrerin;
Tanztherapieausbildung am Ezetthera in München, Abschluss als Tanztherapeutin (BTD);

Zulassung als Heilpraktikerin (Psychotherapie) 2012 beim Gesundheitsamt/Landratsamt Heilbronn.

Dozententätigkeit in der Ausbildung zur SterbebegleiterIn in einem Hospizverein

Zudem biete ich zusammen mit meiner Kollegin Angelika Walter, Fortbildungsseminare für SterbebegleiterInnen im Hospiz an

Ausbildung zur systemischen Therapeutin in Problemstellen, Familienaufstellung

bei Regina Bastecky (2016-2020)

Tanztherapeutische Fortbildungen:

Tanztherapie mit traumatisierten Menschen
u.a. in der Wicker-Klinik in Bad Wildungen auf der Station für Posttraumatische Belastungsstörungen
Tanztherapie nach der Diagnose Krebs

Weiterbildung in den Bereichen:

Yoga
Butoh-Tanz
Modern Dance
Ausdruckstanz
Tanztheater
Gesang

Was hat mich bewogen, psychotherapeutisch arbeiten zu wollen?
Neugierde
Schon als junge Erwachsene während meines Freiwilligen Sozialen Jahres, das ich in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die körperlich behindert waren, absolvierte, tauchte bei mir eine große Neugierde auf. Ich wollte verstehen, was einen Menschen wirklich ausmacht und zu dem macht der er oder sie ist.

Ich wollte verstehen, was ein Mensch braucht, um trotz einer angeborenen oder durch einen Unfall erworbenen körperlichen Behinderung, ganz in sein eigenes Leben zu finden? Die eigenen Wünsche und Lebensträume zu leben.
Manche von den Kindern und Jungendlichen, die ich betreute, hatten psychische Auffälligkeiten andere waren beeindruckend stark und resilient, trotz ihres so offensichtlichen „Handicaps“.
Stärker und resilienter als so manche von meinen damaligen Freundinnen oder Freunden.
Das hat tiefe Eindrücke in mir hinterlassen.
Der Weg zum Inneren
Und nicht zuletzt hat es mich auch auf die Suche nach mir gehen lassen und nach dem Verstehen, warum es mir so geht, wie es mir geht, warum ich selber so bin, mit all meinen Licht- und Schattenseiten.
So begann mein eigener Weg, der mich bis heute immer tiefer in mein Inneres führt.
Darum freue ich mich jetzt, andere Menschen auf ihrem Weg zu sich, zu ihren Licht -und Schattenseiten begleiten zu können.
Es ist eine spannender, sehr inspirierender, manchmal aber auch schmerzhafter Weg, der Weg zur Wahrheit, zu sich selbst und zu innerer Freiheit.
Christine sitzt auf einem Baumstamm

Selbstverständnis meiner Arbeit:

Sichtweisen ändern

Ich verstehe therapeutische Arbeit als einen heilsamen und kreativen Prozess unter professioneller Begleitung und zum Teil aktiven Unterstützung.

Ich unterstütze Sie darin, emotionale Blockaden, negative Glaubenssätze, festgefahrene Sichtweisen, die Sie in Ihrem Leben behindern, besser wahrzunehmen und sich daraus zu lösen.

Dabei ist es wichtig zu verstehen, was Ihnen bisher gefehlt hat, was Ihnen wichtig ist und was anders werden soll.

Ich arbeite kompetent, achtsam und empathisch mit Ihnen und unterziehe mich regelmäßiger Fortbildung und Supervision.

Ich unterstütze Sie in Ihren Wünschen die Fähigkeiten zu entwickeln, die Ihnen ermöglichen authentischer, sinnvoller und erfüllender zu leben und kann Sie gezielt darin begleiten alte Verletzungen und Blockaden zu heilen.

Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg zu einem erfüllten, sinnvollen und authentischen Leben.

Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg zu einem erfüllten, sinnvollen und authentischen Leben.
Sich aus alten Einstellungen und blockierten Gefühlen zu lösen, führt zu neuen Handlungsmöglichkeiten, Perspektiven und Erfahrungen, die für das weitere Leben neue Möglichkeiten eröffnen.

Dabei geht es um alle sozialen Bereiche, die für uns Menschen wichtig sind.
• Freundschaften
• Partnerschaft/Familie
• Beruf

Neue Möglichkeiten eröffnen

Die Antwort auf die Frage, was Ihnen bisher gefehlt hat, was ab jetzt anders werden soll, soll Ihnen bewusster werden, verbunden mit Erfahrungen, dass der Weg in diese Richtung möglich ist. Sich aus alten Einstellungen und blockierten Gefühlen zu lösen, führt zu neuen Entscheidungsmöglichkeiten, Perspektiven und Erfahrungen, die für das weitere Leben neue Möglichkeiten eröffnen.

Trauen Sie sich neue Wege zu gehen

Wagen Sie jetzt den Schritt in ein freieres, selbstbestimmtes Leben

Telefon: 0711-504 35 318

Kontakt aufnehmen
christine hirzel stuttgart