In meinem multimodalen Therapiekonzept vermischen sich verschiedene therapeutische Methoden. So erzielen wir einen guten und ganzheitlichen Therapieerfolg.

mehr über mich erfahren

Mein therapeutisches Angebot umfasst:

  • Gesprächstherapie nach Carl Rogers
  • körperorientierte Psychotherapie
  • Systemische Tanztherapie
  • Traumatherapie
  • EFT „Emotional Freedom Technique“
  • Innere Kindarbeit
  • Arbeit mit inneren Anteilen, z.B. innerer Kritiker oder innerer Saboteur
  • Problem-Familien-Systemaufstellung
  • Kurzzeittherapie bei konkreten Problemfällen
  • Begleitung und Beratung bei Entscheidungsfragen, beruflicher oder privater Art
  • Beratung und Therapie in Krisensituationen
  • akute Krisenintervention
  • Paarberatung/Paartherapie
  • Trauerarbeit
  • Yoga und Entspannung
im Gespraech mit Klient in der Praxis für Psychotherapie
Vorteile einer Therapie bei mir als Heilpraktikerin für Psychotherapie
Freie Methodenwahl
Psychotherapeuten, die mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, sind vertraglich an eine der klassischen Therapieverfahren gebunden.
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich diesen Einschränkungen nicht und bin daher in der Gestaltung und Wahl der Therapiemethoden frei – zu Ihrem Vorteil! Ich schöpfe aus einem breiten Spektrum verschiedener Therapiemethoden, um ein auf Sie individuell abgestimmtes und effektives Therapiekonzept zu erstellen.
Keine langen Wartezeiten auf einen Therapieplatz
Bei mir gibt es keine langen Wartezeiten.
Ich kann Ihnen in einer akuten Krise sofort einen Therapieplatz anbieten und arbeite notfalls auch am Wochenende mit Ihnen.
Falls Sie auf den Beginn einer krankenkassenfinanzierten Psychotherapie warten, biete ich zur Überbrückung eine stabilisierende Krisenintervention an.
Ihre Privatsphäre bleibt gewahrt
Der Vorteil für Privatzahler: Die Krankenversicherung erfährt nichts von der psychotherapeutischen Behandlung und Ihre Privatsphäre bleibt gewahrt.
Eine psychotherapeutische Behandlung, die über eine Krankenkasse oder Krankenversicherung abgewickelt wird, geht zwangsläufig auch mit der Diagnose einer psychischen Störung einher. Diese Informationen werden von Ihrem Versicherungsträger dokumentiert und hinterlegt. Sie werden aktenkundig. Bei einem Wechsel der Krankenversicherung bzw. bei dem Abschluss einer Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung müssen diese Daten von der Krankenversicherung offen gelegt werden. Dies wiederum kann Auswirkungen auf den Beitragssatz oder gar Ihre Aufnahmechancen haben.
Steuerlich absetzbar
Die Kosten für selbstbezahlte psychotherapeutische Behandlungen sind als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.
Rahmenbedingungen & Kosten:
Dauer und Kosten:
Eine Einzel-Therapiestunde dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.
Je nach Wunsch und Anliegen arbeiten wir 60 oder 90 Minuten miteinander.
Ich berechne Ihnen für 60 Min Einzeltherapie: 80 €
für 90 Minuten Einzeltherapie: 120 €
Wir überlegen gemeinsam, in welchem Turnus wir unsere Therapiesitzungen abhalten werden.
Zu Beginn ist meist eine wöchentliche Sitzung empfehlenswert, um das Vetrauen in die therapeutische Beziehung zu festigen. Aber auch hier richte ich mich ganz nach dem wie Sie es für stimmig, unter anderem auch zeitlich und finanziell möglich ist.
Keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Meine Arbeit wird in aller Regel nicht von den Krankenkassen übernommen.
Es ist als eine Investition in Ihre psycho-physisch-geistige Gesundheit zu sehen.
Sollten Sie sich keine Therapie bei mir leisten können, sprechen Sie mich bitte direkt an, ich habe einzelne „Sozialtherapieplätze“.
Schweigepflicht
Ich unterliege der Schweigepflicht und die beginnt mit der ersten Kontaktaufnahme Ihrerseits.

Trauen Sie sich neue Wege zu gehen

Wagen Sie jetzt den Schritt in ein freieres, selbstbestimmtes Leben

Telefon: 0711-504 35 318

Kontakt aufnehmen
christine hirzel stuttgart